Hilfsmittel Computer

Quellen für die Datenbank

Familienanzeigen werden in der Datenbank erfasst

Adressbücher werden ausgewertet

Datenbanken

Online-Datenbank

Die Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. bietet ihren Mitgliedern eine kennwortgeschützte Online-Datenbank.

Diese Datenbank umfasst neben familienkundlichen Daten zu Hamburg (OFB Hamburg) auch weiterführende Informationen zu hamburgspezifischen Themen. Neben dem Alt-Hamburgischen Gebiet finden auch die heutigen Stadtteile ( z.B. Altona, Wandsbek, St. Pauli, u.a.) in der Datenbank bereits teilweise ihren Niederschlag.

Die Datenbank ist noch im Aufbau, bisher sind über 300.000 Datensätze erfasst, unter anderem aus folgenden Quellen:

Die Inhalte werden laufend ergänzt und durch neue Quellen erweitert.

Bibliotheks-Datenbank

Zusätzlich bietet die Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. in der Bibliothek Alsterchaussee 11 eine umfangreiche, computergestützte Bibliotheks-Datenbank mit etwa 3 Millionen Einträgen an, komfortabel nach Familiennamen durchsuchbar. Diese Datenbank ist ausschliesslich vor Ort in der Bibliothek einsehbar. Erfasst sind unter anderem: