Achtung! / Attention!

Diese Webseiten sind technisch und zum Teil auch inhaltlich veraltet; sie werden nicht mehr aktiv gepflegt. Ihr Inhalt wurde weitgehend in das aktuelle Webangebot GenWiki überführt, diese Migration konnte aber noch nicht abgeschlossen werden.

These pages are outdated, they aren't administered any longer. Most content was migrated to GenWiki, but the process isn't finished yet.

[ Genealogie Sudetenland Home] [Kirchenbücher-Index]

Ehem. politischer Bezirk / prev. district: Mies (Gerichtsbezirk Tuschkau)


Kirchenbuchverzeichnis des Pfarrbezirks / Church registers in the parish:

Wscherau (č. Všeruby)

mit Ortschaften / with places: Wscherau (früher Scherub), Hundschitz, Kuniowitz/Kunowitz, Lhotka, Nekmirsch, Radlowitz (Bez. Tuschkau), Mosting, Kokorov, Neuwirtshaus, Meierhof, Slatina, Kälbermühle.

Aufbewahrungsort: Staatliches Gebietssarchiv Pilsen.

Bemerkungen:

Band    Matriken-Art Jahrgnge     Pfarrorte
                     von/bis
 1      *            1661-1728     Pfarrbezirk
           oo        1674-1726
               +     1710-1726
 2             +     1661-1784     Pfarrbezirk
 2             +     1753-1843     Hundschitz, Kuniowitz, Lhotka, Radlowitz, Wscherau

 3         oo  +     1727-1782     Pfarrbezirk
 4      *            1729-1768     Pfarrbezirk
 6      *            1769-1838     Pfarrbezirk
 9         oo        1771-1874     Pfarrbezirk

 7      *            1838-1847     Wscherau
 8      *            1847-1866     Wscherau
16      *            1866-1892     Wscherau
21         oo        1875-1907     Wscherau              (neu im Archiv)
 5             +     1843-1863     Wscherau
19             +     1863-1898     Wscherau

10      *  oo  +     1784-1850     Kuniowitz
12      *            1844-1869     Kuniowitz, Mosting
22         oo        1852-1911     Kuniowitz             (neu im Archiv)
20             +     1848-1896     Kuniowitz

11      *  oo  +     1784-1869     Radlowitz
18      *            1843-1873     Radlowitz

13      *  oo  +     1784-1843     Kokorov, Nekmirsch, Neuwirtshaus
14      *  oo  +     1830-1880     Kokorov, Nekmirsch
17      *            1865-1896     Kokorov, Nekmirsch
23         oo        1862-1907     Kokorov, Nekmirsch     (neu im Archiv)

15      *  oo  +     1784-1905     Lhotka

Abkürzungen: * = births, baptisms / Geburts- oder Tauf-Buch bzw. -Matrik oo = marriages / Heirats- oder Trau-Buch bzw. -Matrik + = deaths, burials / Sterbe-Buch bzw. -Matrik, Beerdigungen i = this section indexed, at least partially / mit Register/Namens-Index (alphabetisch), mindestens teilweise i/s = separates Buch mit Index
Ortsname deutsch / tschechisch: Wscherau = Všeruby Hundschitz = Hunčice Kokorov = Kokořov Kuniowitz = Kunějovice Lhotka = Lhotka Nekmirsch = Nekmř Radlowitz = Radimovice (Bez. Tuschkau) (nicht zu verwechseln mit Radlowitz/Radějovice im GBez. Mies, Pfarrei Ober-Sekerschan) Mosting = Mostice Neuwirtshaus = Nov Hospoda Meierhof = ? Slatina = Slatina Klbermhle = ? Tuschkau = Touškov Mies = Střbro

Webseite erstellt von D.Selig, Ergänzungen von Herrn Robert Frötschl, VSFF-Betreuer des Bezirks Mies und von Herrn Michael Hanika.
Siehe auch Gemeinden, Ortschaften und Ortsteile des Bezirks Mies.
Letzte Änderung: 4.Oktober 2009 (ds)
Kommentare und Ergänzungen zu dieser WWW-Seite bitte an: WebMaster. Juristisches.