Achtung! / Attention!

Diese Webseiten sind technisch und zum Teil auch inhaltlich veraltet; sie werden nicht mehr aktiv gepflegt. Ihr Inhalt wurde weitgehend in das aktuelle Webangebot GenWiki überführt, diese Migration konnte aber noch nicht abgeschlossen werden.

These pages are outdated, they aren't administered any longer. Most content was migrated to GenWiki, but the process isn't finished yet.

[ Genealogie Sudetenland Home] [Kirchenbücher-Index]

Ehem. politischer Bezirk / prev. district: Kaaden
(jetzt: okres Chomutov / Bezirk Komotau)


Kirchenbuchverzeichnis des r.k. Pfarrbezirks / Church registers in the parish:

Seelau (č. Želina)

mit Ortschaften / with places: Seelau, Burgstadtl, Gösen, Kaaden-Brückenhäuser, Kirchleshof, Klein-Schönhof (Kleinschönhof), Pokatitz, Rachel; zeitweise: Burberg/Purberg, Dörnthal, Dübschan/Dubschan(?), Horschenitz, Kirchleshof/Kelchles, Meseritz, Neudörfl, Sosau, Ziegelhütten.

Aufbewahrungsort: Staatliches Gebietssarchiv Leitmeritz.

Bemerkungen:

Band  Matriken-Art Jahrgnge    Pfarrorte
alt neu            von/bis
12     *           1643-1675    Horschenitz, Neudrfel, Burgstadtl, Rachel       (Mikrofilm!)
          oo  +    1651-1674    Kleinschnhof, Gssen, Burberg,
                                Pokatitz (nur * nur bis 1668)
13     *           1642-1675    Pokatitz (nur oo,+? bis 1668), Sosau, Drnthal,  (Mikrofilm!)
          oo  +    1651-1675    Meseritz, Kirchleshof, Seelau, Ziegelhtten
       *  oo  +    1676-1692    Horschenitz, Neudrfel, Burgstadtl (*,+ nur bis 1688)
                   (die Bcher 12+13 werden nur noch als Mikrofilm ausgeliehen!)
14     *           1689-1692    Burgstadtl
          oo       1676-1692    Burgstadtl
          oo       1676-1692    Rachel, Kleinschnhof, Gsen, Pokatitz, Burberg,
                                Sosau, Meseritz, Drnthal, Kirchleshof, Seelau,
                                Ziegelhtte
       *  oo  +    1676-1692    Rachel, Kleinschnhof, Gsen, Pokatitz, Burberg,
                                Sosau, Meseritz

 1     *  oo  +    1693-1739    Seelau, Burgstadtl, Pokatitz, Kaaden, Gsen, Rachel,
                                Kaadner Bruckhuser, Klein Schnhof, Kirchleshof, Drntal,
                                Sosau, Meretitz, Burgberg, Dubschan, Neudrfl, Horschenitz

 2     *  oo  +    1740-1784    Orte wie Buch 1
 3     *  oo  +    1784-1886    Seelau, Kaadner Bruckhuser
 4 I   *           1784-1853    Burgstadtl
          oo       1784-1834
              +    1784-1854
 5 II  *           1854-1890    Burgstadtl
          oo       1836-1889
              +    1853-1889
 6 I   *      +    1784-1889    Gsen
          oo       1784-1886
 7 I   *  oo  +    1784-1886    Klein-Schnhof
 8 I   *  oo       1784-1862    Pokatitz
              +    1784-1863
11 II  *           1862-1911    Pokatitz (8.5.-29.11.)    (neu im Archiv)
          oo       1863-1911    Pokatitz (3.2.-30.10.)
              +    1863-1911    Pokatitz (18.5.-1.9.)
 9     *      +    1784-1856    Rachel
          oo       1784-1855
10     *      +    1856-1893    Rachel
          oo       1858-1892

Abkürzungen: * = births, baptisms / Geburts- oder Tauf-Buch bzw. -Matrik oo = marriages / Heirats- oder Trau-Buch bzw. -Matrik + = deaths, burials / Sterbe-Buch bzw. -Matrik, Beerdigungen i = this section indexed, at least partially / mit Register/Namens-Index (alphabetisch), mindestens teilweise i/s = separates Buch mit Index Anmerkung: Bei den Matriken Nr.12-14 konnte bei den einzelnen Bchern weder die genaue Zeispanne noch die Pfarrorte bestimmt werden. Die Bltter sind nicht nacheinander; vermutlich waren die 3 Bcher ursprnglich nur in einem Buch gebunden.
Ortsname deutsch / tschechisch: Seelau = Želina, zu Rachel geh. Burgstadtl = Hradec, zu Rachel geh. Gsen = Kadaňsk Jeseň Klein-Schnhof = Krsn Dvoreček, zu Rachel gehrend (auch: Kleinschnhof) Pokatitz = Pokutice, zu Gsen geh. Rachel = Rokle zeitweise: Burberg/Purberg = hošť, zu Atschau Drnthal = Such Důl, Ort, zu Roschwitz gehrend, 58 d. Ew. Dbschan/Dubschan = ? Horschenitz = Hořenice, zu Pohlig geh. Kirchleshof = Kosteln Dvůr (Maierhof des Klosters?; es ist nicht sicher, ob dieser kleine Ort bis 1945 berhaupt noch existierte oder vielleicht lngst in Kaaden aufgegangen war) Meseritz = Meziřč (existiert noch heute, wie schon zu Zeiten des ersten Kirchenbuches, als zwei Hfe zwischen Sosau und Prdlas, man kann es sehr schn vom Schutzgebiet Burberg aus sehen) Neudrfl = jetzt: Nov Vska, zu Pohlig Sosau = Zsada, zu Gsen geh. Kaaden = Kadaň

Letzte Änderung: 26-Mai-2008 (ds)
Kommentare und Ergänzungen zu dieser WWW-Seite bitte an: WebMaster. Juristisches.