Achtung! / Attention!

Diese Webseiten sind technisch und zum Teil auch inhaltlich veraltet; sie werden nicht mehr aktiv gepflegt. Ihr Inhalt wurde weitgehend in das aktuelle Webangebot GenWiki überführt, diese Migration konnte aber noch nicht abgeschlossen werden.

These pages are outdated, they aren't administered any longer. Most content was migrated to GenWiki, but the process isn't finished yet.

[ Genealogie Sudetenland Home] [Kirchenbücher-Index]

Ehem. politischer Bezirk / prev. district: Prachatitz (Gerichtsbezirk Winterberg)


Kirchenbuchverzeichnis des r.k. Pfarrbezirks / Church registers in the parish:

Obermoldau (č. Horní Vltavice)

mit Ortschaften / with places: Obermoldau (Ober-Moldau), Birkenhaid, Birkenhütte, Elendbachel, Eleonorenhain, Filz, Hüblern, Kapellen, Kubohütten, Magerlhütte, Mitterberg, Rabenhütte, Schattawa, Wolfsgrub; zeitweise: Kuschwarda, Landstraßen, Leimsgrub, Mehregarten, Ober-Lichtbuchet, Unter-Lichtbuchet, Ober-Zassau, Unter-Zassau, Pumperle, Röhrenberg, Röhrenbergerhütte (auch: Adlerhütte), Schillerberg, Schlösselbach.

Aufbewahrungsort: Staatliches Gebietssarchiv Wittingau.

Bemerkungen:

Band Matriken-  Jahrgänge   Pfarrorte
     Art        von/bis

 1   *         1724-1753 i/s Obermoldau, Birkenhütte, Birkenhaid, Unterzassau,
       oo  +   1724-1763 i/s Rabenhütte, Leimsgrub, Oberzassau, Hüblern,
                             Schlösselbach, Kubohütten, Magerlhütte, Elendbachel,
                             Mitterberg, Schillerberg, Pumperle, Röhrenbergerhütte,
                             Filz, Kuschwarda, Wolfsgrub, Schattawa, Röhrenberg
 2   *         1754-1785 i/s Obermoldau, Birkenhütte, Birkenhaid, Unterzassau,
                             Unter-Lichtbuchet, Rabenhütte, Leimsgrub, Oberzassau,
                             Ober-Lichtbuchet, Hüblern, Schlösselbach, Kubohütten,
                             Magerlhütte, Elendbächel, Mitterberg, Schillerberg,
                             Pumperle, Röhrenbergerhütte, Landstraßen, Filz,
                             Kuschwarda, Wolfsgrub, Schattawa, Mehregarten, Röhrenberg
 3   *        1784-1820 i/s  Pfarrbezirk
 4   *        1821-1870 i/s  Kapellen, Eleonorenhain, Schattawa
 5   *        1821-1872 i/s  Pfarrbezirk
                             (Eleonorenhain, Schattawa 1870-1872)
 6   *        1873-1887 i/s  Pfarrbezirk
 7   *        1887-1896 i/s  Pfarrbezirk
 8     oo     1764-1877 i/s  Obermoldau, Birkenhütte, Birkenhaid, Rabenhütte, Hüblern,
                             Kapellen, Kubohütten, Eleonorenhain, Magerlhütte,
                             Mehregarten, Elendbächel, Mitterberg, Filz, Wolfsgrub,
                             Schattawa, Röhrenberg (Militär Einträge)
 9     oo     1878-1896 i/s  Pfarrbezirk
10         +  1764-1858 i/s  Obermoldau, Birkenhütte, Birkenhaid, Rabenhütte, Hüblern,
                             Kapellen, Kubohütten, Eleonorenhain, Magerlhütte, Mehregarten, Elendbächel,
                             Mitterberg, Filz, Wolfsgrub, Schattawa
11         +  1859-1896 i/s  Pfarrbezirk

12 Index zu Matrik * oo +  1724-1791
13 Index zu Matrik * oo +  1784-1900

Abkürzungen: * = births, baptisms / Geburts- oder Tauf-Buch bzw. -Matrik oo = marriages / Heirats- oder Trau-Buch bzw. -Matrik + = deaths, burials / Sterbe-Buch bzw. -Matrik, Beerdigungen i = this section indexed, at least partially / mit Register/Namens-Index (alphabetisch), mindestens teilweise i/s = separates Buch mit Index
Ortsname deutsch / tschechisch: Obermoldau = Horní Vltavice Birkenhaid = Březová Lada, zu Obermoldau Birkenhütte = ? Elendbachel = jetzt: Polka, zu Obermoldau Eleonorenhain = Lenora, zu Obermoldau Filz = jetzt: Slatina, Dorf, zu Obermoldau Hüblern = Houžná, zu Pumperle Kapellen = Kaplice, zu Obermoldau Kubohütten = Kubova Hut´, zu Obermoldau Kuschwarda = Kunžvart, jetzt: Strazny Magerlhütte = ? Mitterberg = jetzt: Račí, zu Obermoldau Rabenhütte = jetzt: Havranka, zu Obermoldau Schattawa = Zaton (auch: Šatava), zu Obermoldau Wolfsgrub = jetzt: Vlčí Jamy, zu Pumperle weiter: +Landstraßen = Silnice, Dorf nicht mehr existent Leimsgrub = Hlinište, zu Pumperle Mehregarten = Mergart, jetzt: Zahrádky +Oberzassau = Horní Zasov (auch: Horní Cazov), zu Pumperle +Unterzassau = Dolní Zasov (auch: Dolní Cazov, Dolni Casov), zu Kuschwarda +Ober-Lichtbuchet = Horní Světlé Hory +Unter-Lichtbuchet = Dolní Světlé Hory (auch: Dolní Lichtbuchet), zu Oberlichtbuchet Pumperle = Řasnice, Ort teilw. zerstört Röhrenberg = jetzt: Zlibky, zu Obermoldau +Röhrenbergerhütte, auch: Adlerhütte = Röhrenberská Hut´, auch: Adlerova Hut, jetzt: Samoty, zu Obermoldau +Schillerberg = Radvanovice, zu Pumperle Schlösselbach = Kořenný, zu Pumperle Winterberg = Vimperk Prachatitz = Prachatice

Letzte Änderung: 05-Dez-2002 (ds)
Kommentare und Ergänzungen zu dieser WWW-Seite bitte an: WebMaster. Juristisches.