Achtung! / Attention!

Diese Webseiten sind technisch und zum Teil auch inhaltlich veraltet; sie werden nicht mehr aktiv gepflegt. Ihr Inhalt wurde weitgehend in das aktuelle Webangebot GenWiki überführt, diese Migration konnte aber noch nicht abgeschlossen werden.

These pages are outdated, they aren't administered any longer. Most content was migrated to GenWiki, but the process isn't finished yet.

[ Genealogie Sudetenland Home] [Kirchenbücher-Index]

Ehem. politischer Bezirk / prev. district: Luditz
(jetzt okres Karlovy Vary / Kreis Karlsbad)


Kirchenbuchverzeichnis des r.k. Pfarrbezirks / Church registers in the parish:

Luditz (č. Žlutice)

mit Ortschaften / with places: Luditz, Groß-Werscheditz, Kowarschen, Paßnau, Sichlau, Stadthöfen, Dolankamühle, Meierhof Ratzka, Krippau, Semtisch, Colleschau, Stock, Schaub, Watzlmühl, Strabamühl; zeitweise: Kobyla, Toffelmühl.

Aufbewahrungsort: Staatliches Gebietssarchiv Pilsen.

Bemerkungen:

Band Film  Matriken-Art  Pfarrorte     Jahrgnge von/bis

 1  SM227   *  oo  +    Pfarrbezirk      1632-1664 (s.Anm.1 unten)
 2  SM1284  *  oo  +    Pfarrbezirk      1665-1684
22  SM1257  *  oo  +    Pfarrbezirk      1683-1700
 3  SM1285  *  oo  +    Pfarrbezirk      1700-1734
 4  SM1213  *  oo  +    Pfarrbezirk      1735-1761
 5  SM1214  *  oo  +    Pfarrbezirk      1762-1775
10  SM1254  *i          Pfarrbezirk      1776-1782

 6          *  oo  +    Kowarschen       1784-1793
24          *           Kowarschen       1794-1879
29             oo       Kowarschen       1794-1905
34                 +    Kowarschen       1794-1911

 7          *  oo  +    Krippau          1784-1793
25          *           Krippau          1794-1898
30             oo       Krippau          1794-1910
35                 +    Krippau          1794-1922

 9          *  oo  +    Stadthfen       1784-1793
26          *           Stadthfen       1794-1898
31             oo       Stadthfen       1794-1894
36                 +    Stadthfen       1794-1903

11          *           Luditz           1823-1866
23          *           Luditz           1867-1898
15             oo       Luditz           1776-1845
39             ooi      Luditz           1846-1920   (neu im Archiv)
18                 +    Luditz           1776-1828
33                 +    Luditz           1829-1898
40                 +i   Luditz           1898-1915   (neu im Archiv)

12          *           Sichlau          1794-1865
16             oo       Sichlau          1794-1868
19                 +    Sichlau          1794-1857

38          *i ooi +i   Werscheditz      1784-1793
            *           auswrtige Pfarreien 1814-1892 (?)
13          *           Werscheditz      1794-1850
27          *           Werscheditz      1851-1904
32             oo       Werscheditz      1794-1885
37                 +    Werscheditz      1794-1870

 8          *  oo  +    Panau           1784-1793
14          *           Panau           1794-1850
28          *           Panau           1851-1904
17             oo       Panau           1794-1856
20                 +    Panau           1794-1838
41 SM 4525         +i   Panau           1839-1948    (neu im Archiv, zugglich ab 2024)
Index-Buch (alph. Namensregister):
21 Index    *           Pfarrbezirk      1776-1899 ? (bergeben an Městsk řad Žlutice)

Abkürzungen: * = births, baptisms / Geburts- oder Tauf-Buch bzw. -Matrik oo = marriages / Heirats- oder Trau-Buch bzw. -Matrik + = deaths, burials / Sterbe-Buch bzw. -Matrik, Beerdigungen i = this section indexed, at least partially / mit Register/Namens-Index (alphabetisch), mindestens teilweise i/s = separates Buch mit Index
Anmerkungen: (1) Buch 1: Fol.1-103 Taufen 1632-1659, 121r-133r Taufen 1659-1664 Fol.104r-121v Heiraten 1632-1663 Fol. 134v-145 Gestorbene, meist nur fr Stadt Luditz
Ortsname deutsch / tschechisch: Luditz = Žlutice Kobyla, Kobilla = Kobyle Kowarschen = Kovřov Krippau = Skřpov Panau = Veselov Stadthfen = Štoutov Sichlau = Čihalov Gro-Werscheditz = Verušice

Webseite erstellt von D. Selig, Ergänzungen von Herrn Otto Purtauf, VSFF-Betreuer des Bezirks Marienbad und von Herrn Michael Hanika.
Letzte Änderung: 3.September 2009 (ds)
Kommentare und Ergänzungen zu dieser WWW-Seite bitte an: WebMaster. Juristisches.