Achtung! / Attention!

Diese Webseiten sind technisch und zum Teil auch inhaltlich veraltet; sie werden nicht mehr aktiv gepflegt. Ihr Inhalt wurde weitgehend in das aktuelle Webangebot GenWiki überführt, diese Migration konnte aber noch nicht abgeschlossen werden.

These pages are outdated, they aren't administered any longer. Most content was migrated to GenWiki, but the process isn't finished yet.

[ Genealogie Sudetenland Home] [Kirchenbücher-Index]

Ehem. politischer Bezirk / prev. district: Tachau (Gerichtsbezirk Pfraumberg)


Kirchenbuchverzeichnis des r.k. Pfarrbezirks / Church registers in the parish:

Haid (č. Bor u Tachova)

mit Ortschaften / with places: Haid mit der Einschicht Trahtmühle, Eschowitz, Lusen, Milles, Mutzken, Neuwirtshaus (auch: Neu Wirtshaus) II (polit. Gemeinde Eschowitz), Speierling, Tholl mit der Einschicht Lukawetz, Wandermühle I (pol. Gemeinde Haid), Wandermühle II (pol. Gemeinde Weschekun), Weschekun, Woschnitz; Neuwirtshaus I (pol. Gemeinde Ostrau), Ostrau mit Ortsteil Höhlhäusl; zeiweise: Labant.

Aufbewahrungsort: Staatliches Gebietssarchiv Pilsen.

Bemerkungen:

Band Film  Matriken-Art Jahrgänge     Pfarrorte
     SM                 von/bis
 1   4703  *i           1683-1771     Pfarrbezirk   (Anm.1, s.unten)
 2   4704     ooi       1726-1770     Pfarrbezirk   (Anm.2, s.unten)
 3   4705         +i    1726-1771     Pfarrbezirk
 4   4706  *i           1771-1784     Pfarrbezirk
 5   4707     ooi       1771-1784     Pfarrbezirk
 6   4707         +i    1771-1784     Pfarrbezirk
 7         *i           1784-1815     Pfarrbezirk   (außer Haid, Anm.3, s.unten)
 8            ooi       1784-1852     Pfarrbezirk   (außer Haid, Anm.4, s.unten)
 9                +i    1784-1844     Pfarrbezirk   (außer Haid, Anm.5, s.unten)

10         *            1785-1797     Haid  (Bemerkung dazu siehe oben)
11         *i           1798-1809     Haid
12         *i           1809-1815     Haid
26         *i           1815-1820     Haid
27         *i           1820-1830     Haid
28         *i           1830-1840     Haid, Malkowitz, Sonneberg b.Saaz, Leskau Kr.Tepl
29         *i           1841-1861     Haid
31         *i           1861-1886     Haid
13            ooi       1784-1806     Haid
14            ooi       1807-1827     Haid, Dratmühl
24            ooi       1827-1855     Haid
37   4201     ooi       1855-1912     Haid           (neu im Archiv)
15                +i    1794-1810     Haid
16                +i    1811-1827     Haid, Dratmühl, Wandermühle   (Anm.6, s.unten)
25                +i    1827-1837     Haid
33                +i    1837-1852     Haid
34                +i    1852-1894     Haid

17         *            1777-1822     Tholl
22         *i           1823-1885     Tholl, Lukawetz

18         *            1819-1840     Milles, Lusen

19         *i           1820-1848     Neu Wirtshaus, Ostrau

20         *i           1813-1836     Speierling
35   4199  *i           1837-1909     Speierling    (neu im Archiv, zugänglich ab 2010)
38                +i    1828-1928     Speierling    (neu im Archiv)

21         *i           1816-1851     Eschowitz, Neu Wirtshaus

23         *i           1814-1840     Weschekun, Wandermühle, Mutzken
36   4200  *i           1841-1911     Weschekun, Mutzken, Wandermühle   (neu im Archiv)
32         *i           1827-1902     Woschnitz
Nur Militär:
30            ooi +i    1844-1868     Haid   (Militärmatrik)

Abkürzungen: * = births, baptisms / Geburts- oder Tauf-Buch bzw. -Matrik oo = marriages / Heirats- oder Trau-Buch bzw. -Matrik + = deaths, burials / Sterbe-Buch bzw. -Matrik, Beerdigungen i = this section indexed, at least partially / mit Register/Namens-Index (alphabetisch), mindestens teilweise i/s = separates Buch mit Index
Anmerkungen: (1) Band 1: bis Seite 60 nach Dörfern geordnet; am Schluß 13 Seiten nichehelicher Kinder, mit Index S.12 (2) Band 2: und Militärmatrik 1765-1770 (3) Band 7: Lusen 1784-1815, Milles 1784-1815, Ostrau 1784-1830, Neu Wirtshaus 1784-1819, Höhlhäusl 1784-1820, Speierling 1784-1813, Weschekun 1784-1814, Woschnitz 1784-1826 (4) Band 8: Trauungsbuch Eschowitz 1785-1848, Lusen 1784-1879, Milles 1784-1851, Ostrau 1784-1867, Speierling 1784-1850, Tholl 1785-1851, Weschekun 1784-1842, Woschnitz 1784-1842. (5) Band 9: Sterbebuch für Eschowitz 1784-1832, Lusen 1784-1840, Milles 1784-1836, Ostrau 1784-1840, Neu Wirtshaus, Höhlhäusl, Speierling 1784-1828, Tholl 1784-1840, Weschekun 1784-1829, Woschnitz 1784-1844. (6) Band 16: Seite 85 Militär
Ortsname deutsch / tschechisch: Haid = Bor u Tachova Eschowitz = Čečkovice Höllhäusl = ?, zu Ostrau Labant = Labuť Lukawetz = Lukavice Lusen = Lužná, 1965 nach Bor (=Haid) eingemeindet (auch: Lussen) Milles = Mlýnec Mutzken = Muckov Neu Wirtshaus I = Nová Hospoda I (auch: Neu-Wirtshaus, Neuwirtshaus - zu Ostrau gehörend) Ostrau = Ostrov Speierling = Skviřín (auch: Speyerling) Tholl = Doly Wandermühle = Boreček Weschekun = Vysočany Woschnitz = Boječnice Pfraumberg = Přimda Tachau = Tachov

Webseite erstellt von D.Selig, Daten eingereicht von Herrn Robert Frötschl, VSFF-Betreuer des Bezirks Mies.
Letzte Änderung: 28-Okt-2005 (ds)
Kommentare und Ergänzungen zu dieser WWW-Seite bitte an: WebMaster. Juristisches.