Achtung! / Attention!

Diese Webseiten sind technisch und zum Teil auch inhaltlich veraltet; sie werden nicht mehr aktiv gepflegt. Ihr Inhalt wurde weitgehend in das aktuelle Webangebot GenWiki überführt, diese Migration konnte aber noch nicht abgeschlossen werden.

These pages are outdated, they aren't administered any longer. Most content was migrated to GenWiki, but the process isn't finished yet.

[ Sudetenland Home] [Kirchenbücher Hohenelbe] [Ortsbeschreibung Hohenelbe]

Ehem. politischer Bezirk / prev. district: Hohenelbe


Hohenelbe (č. Vrchlabí)

23 Grundbücher, Kontraktenbücher usw. von 1690-1881

Aufbewahrungsort: Staatliches Bezirksarchiv Trautenau - Statni okresni archiv Trutnov.
Inv.Nr./č.inv.
109   Stadtbuch beim Magistrate der Bergstadt Hohenelbe vom Jahre 1690,
      I. Teil 1690-1782, 768 Seiten
110   Stadtbuch beim Magistrate der Bergstadt Hohenelbe vom Jahre 1690,
      II. Teil 1690-1792, 817 Seiten und 4 Seiten Register
111   Grundbuch bei der Bergstadt Hohenelbe Nro. I, Anno 1783-1872,
      470 Seiten und 3 Seiten Register
      Bürgermeister Augustin Werner und Stadtschreiber Josef Samuel Merten
112   Grundbuch bei der Bergstadt Hohenelbe Nro. II, Anno 1783-1872,
      469 Seiten und 3 Seiten Register,
      Bürgermeister Augustin Werner und Stadtschreiber Josef Samuel Merten
113   Grundbuch bei der Bergstadt Hohenelbe Nro. III, Anno 1783-1880,
      471 Seiten und 3 Seiten Register,
      Bürgermeister Augustin Werner und Stadtschreiber Josef Samuel Merten
114   Grundbuch bei der Bergstadt Hohenelbe Nro. IV, Anno 1783-1880,
      469 Seiten und 3 Seiten Register,
      Bürgermeister Augustin Werner und Stadtschreiber Josef Samuel Merten
115   Stadt Hohenelber Kontraktenbuch, Anno 1794-1828, Lit. A II.
      273 Seiten und 7 Seiten Register
116   Grundbuch der Stadt Hohenelbe, Anno 1802-1825, Lit. A V.
      571 Seiten und 23 Seiten Register
117   Kontraktenbuch der Bergstadt Hohenelbe, Anno 1843-1881
      1054 Seiten und 15 Seiten Register
118   Vormerkungsbuch des Hohenelber Magistrats über verkauftliche
      Gewerbsgerechtigkeiten in der Stadt Hohenelbe, Anno 1826-1877
      455 Seiten und 6 Seiten Register
119   Testamentenbuch der Bergstadt Hohenelbe anfangend im Jahre 1815, Lit. D.
      Anno 1815-1854, 430 Seiten und 6 Seiten Register
120   Vergleichsbuch - Stadt Hohenelbe, Lit. D. vom Jahre 1792
      Anno 1792-1839, 399 Seiten und 6 Seiten Register
121   Liber obligationum Lit. A IV bei der Bergstadt Hohenelbe de Anno 1799
      Anno 1799-1812, 358 Seiten und 11 Seiten Register
122   Liber obligationum Lit. B V bei der Bergstadt Hohenelbe de Anno 1812
      Anno 1812-1829, 807 Seiten und 12 Seiten Register
123   Instrumenten oder Gedenksbuch bei der Bergstadt Hohenelbe .. Ao. 1806 Lit. C
      Anno 1806-1834, 300 Seiten und 9 Seiten Register
124   Stadt Hohenelber Schuldenbuch C. VI vom Jahre 1829
      Anno 1829-1838, 1114 Seiten und 12 Seiten Register
125   Stadt Hohenelber Urkundenbuch C. VII vom Jahre 1838
      Anno 1838-1843, 864 Seiten und 21 Seiten Register
126   Urkundenbuch des Hohenelber Magistrats vom 21. Febr. 1843 anfangend Lit. C VIII
      Anno 1843-1846, 902 Seiten und 19 Seiten Register
127   Urkundenbuch des Hohenelber Magistrats vom 10. Sept. 1846 anfangend Lit. C IX
      Anno 1846-1850, 910 Seiten und 24 Seiten Register
128   Urkundenbuch des Hohenelber Magistrats vom 1. Jänner 1850 anfangend Lit. C X
      Anno 1850-1877, 618 Seiten und 20 Seiten Register
129   Stadt Hohenelbe - Liber invent. dividid. haered. et debitorum Anno 1796
      Anno 1796-1807, 214 Seiten und 11 Seiten Register
130   Stadt Hohenelbe - Liber invent. dividid. haered. et debitorum Anno 1807
      Anno 1807-1846, 400 Seiten und 12 Seiten Register
131   Stadt Hohenelber Erbtheilungen Buch vom Jahre 1847
      Anno 1847-1855, 620 Seiten und 19 Seiten Register

Oberhohenelbe

Spindelmühle

Ortsname deutsch / tschechisch:
Hohenelbe        = Vrchlabí
Ober-Hohenelbe   = Horní Vrchlabí
Spindlermühle    = Špindlerův Mlın (auch: Spindelmühle)

Ausgewertet wurden: Grundbücher von Hohenelbe von 1565-1881, Mühlgrundbuch, Hypothekenbuch 1775-1822.
Informationen zu den oben aufgeführten Büchern gibt Herr Ullrich Junker, Mörikerstr.16, D-88285 Bodnegg, Email:ullrich.junker_at_t-online.de, Mitglied der VSFF.
Letzte Änderung: 19.März 2001 (ds)
Kommentare und Ergänzungen zu dieser WWW-Seite bitte an: WebMaster. Juristisches.