Achtung! / Attention!

Diese Webseiten sind technisch und zum Teil auch inhaltlich veraltet; sie werden nicht mehr aktiv gepflegt. Ihr Inhalt wurde weitgehend in das aktuelle Webangebot GenWiki überführt, diese Migration konnte aber noch nicht abgeschlossen werden.

These pages are outdated, they aren't administered any longer. Most content was migrated to GenWiki, but the process isn't finished yet.

SCHLESIEN
GENEALOGY.NET [News] [Allgemeine Hilfe] [Regionale Forschung]

Diese Liste wird nicht mehr gepflegt, neue Informationen erfassen wir im Genealogischen Orts-Verzeichnis GOV http://gov.genealogy.net.


Schlesien: alle Orte: E (deutsch)

Ortsname, deutsch Ortsname, polnisch Kreis Einwohner (1939)
Ebersbach Land Sachsen, Kr. Niesky Görlitz 743
Ebersdorf Domaszkow Habelschwerdt 1254
Ebersdorf Dzikowice Sprottau 715
Ebersdorf Dzikowa Neumarkt 163
Ebersdorf b. Neurode Dzikowiec Glatz 1396
Schwinowitz, Ebersheide (ab 1936) Swiniowice Tost-Gleiwitz 529
Eckartswaldau Krzywczyce Sprottau 161
Eckersdorf Bozkow Glatz 1873
Eckersdorf Bozanow Schweidnitz 190
Eckersdorf Biestrzykow Breslau 134
Eckersdorf Boznow Sprottau 1036
Eckersdorf Bozejowice Bunzlau 352
Eckersdorf Bozkowice Lauban 287
Eckersdorf Biestrzykowice Namslau 971
Eckwertsheide Mroszkowa Grottkau 205
Egelsdorf Mroczkowice Löwenberg 750
Ehrenberg Kietrz Leobschütz  
Ehrenfeld   Neustadt 4270
Goslawitz, Kolonie, Ehrenfeld (ab 1936) Goslawice, Opole-Goslawice Oppeln  
Goslawitz, Ehrenfeld (ab 1936) Goslawice, Opole-Goslawice Oppeln  
Tschirnitz, Ehrenfeld N. S. (ab 1936) Czernczyce, Bucze Glogau 417
Ehrenfeld O. S. Slawienko Ratibor  
Slawentzitz, Ehrenforst (ab 1936) Slawiecice Cosel 2549
Dobroslawitz, Ehrenhöhe (ab 1936) Dobroslawice Cosel 416
Woislowitz, Eibenhof Wojslawice Reichenbach  
Eichau Dabrowno Freystadt 262
Eichau b. Münsterberg Debowiec Frankenstein 429
Eichau b. Warta Debowina Frankenstein 176
Kummernick, Eichbach (ab 1937) Komorniki Glogau 337
Eichberg Debki Neumarkt  
Eichberg Dabrowica Hirschberg 477
Eichberg Dabrowa Boleslawiecka Bunzlau 488
Dambinietz, Eichberge (ab 1934) Debiniec Oppeln  
Bautke, Eichdamm (ab 1937) Budkow Wohlau 233
Stöschwitz, Eichdamm (ab 1937) Stoszyce Breslau 129
Bautke, Eichdamm (ab 1937)      
Groß Tworsimirke, Eichdorf (ab 1939) Tworzymirki Militsch 371
Lugnian-Dombrowka, Eichen (ab 1936) Dabrowka Lubnianska Oppeln  
Eichenau Dabrowka Mala Kattowitz  
Woitz, Eichenau O. S. (ab 1936) Wojcice Grottkau 995
Drogelwitz, Eichendamm (ab 1937) Droglowice Glogau 329
Königlich Dombrowka, Dombrowka b. Carlsruhe O. S. (ab 1931), Eichendorf (ab 1932) Dabrowka Dolna Oppeln  
Eichendorf   Neustadt 969
Pollentschine, Eichendorf (ab 1937) Bolescin Trebnitz 243
Bresnitz, Eichendorffmühl (ab 1936) Brzeznica Ratibor 997
Reisewitz, Eichengrund (ab 1936) Rysiowice Grottkau 182
Tscheschkowitz, Eichenhag (ab 1936) Cieszkowice Guhrau 344
Dombrowe, Eichenhain (ab 1936) Dabrowa Groß Wartenberg 195
Smolnitz, Siedlung, Eichenkamp, Siedlung (ab 1914), Glaubensstatt (ab 1939)      
Golschwitz, Eichenried (ab 1936) Golczowice Falkenberg 674
Brustawe, Eichensee (ab 1937) Brzostowo Militsch 677
Dubrau, Eichenwald (ab 1936) Dabrowa Luzycka Rothenburg  
Bonken, Eichgrund (ab 1936) Baki Guttentag  
Eichgrund   Neustadt 294
Eichgrund Dabrowica Oels 49
Dombrowitz, Eichgrund O. S. (ab 1936) Dabrowice Oppeln  
Poborschau, Eichhagen O. S. (ab 1936) Poborszow Cosel 807
Eichhain   Hoyerswerda 276
Dembiohammer, Eichhammer (ab 1936) Debska Kuznica Oppeln  
Eichhäusel-Neudeck-Wildgrund, Eichhäusel-Neudeck (ab 1939) Debowiec Neustadt 134
Eichhäusel-Neudeck-Wildgrund, Eichhäusel-Neudeck (ab 1939) Debowiec Neustadt 134
Eichholz Warmatowice Sienkiewiczowski (seit 1998 erweiterter Name) Liegnitz 336
Roschowitzwald, Eichrode (ab 1936) Roszowski Las Cosel 943
Dombrowka a. d. Oder, Eichtal (ab 1934) Dabrowka Gorna Oppeln  
Dembowa, Eichungen (ab 1935) Debowa Cosel 366
Eichwald Debniki Strehlen 182
Sawade, Eichwaldau (ab 1936) Zawada Grünberg 856
Ocklitz, Eichwall (ab 1937) Okulice Breslau 210
Glowtschütz, Eichwege (ab 1936) Glowczyce Guttentag 312
Eiglau Dzielow Leobschütz 450
Eilau Ilawa Neisse 221
Karbitz, Eindorf (ab 1937) Garbce Militsch  
Schwientoschowitz, Einhof (ab 1936) Swietoszowice Tost-Gleiwitz 920
Einsiedel   Groß Strehlitz 506
Einsiedel Pustelnik Jauer 263
Eintrachthütte Zgoda Schwientochlowitz  
Eisdorf Zelazow Schweidnitz 315
Eisdorf Idzikowice Namslau 329
Eisemost Zelazny Most Lüben 349
Zelazno, Eisenau (ab 1924) Zelazna Oppeln  
Eisenberg Zeleznik Strehlen 258
Eisenberg Rudawica Sprottau 544
Eisendorf Jarostow Neumarkt 167
Eisenhammer Zelezniki Militsch 190
Eisersdorf Zelazno Glatz 1297
Stannowitz, Eisfeld (ab 1936) Stanowice Ohlau 675
Polnisch Kniegnitz, Elfhofen (ab 1937), Kniegnitz (ab 1937) Ksieginice Breslau 316
Klein Patschin, Ellerbrück (ab 1936) Paczynka Tost-Gleiwitz 251
Ellgoth, Idaweiche Ligota Kattowitz  
Ellguth Ligota Oleska Rosenberg  
Ellguth Ligota Brynica Kreuzburg  
Ellguth Ligotka Namslau 226
Ellguth Ligota Bialska Neustadt 575
Ellguth Ligota Guhrau 416
Ellguth, Anteil von Gröling Ligota Kradziejowska Tost-Gleiwitz 453
Ellguth Diestelwitz Ligota Dzieslawska Groß Wartenberg  
Ellguth-Guttentag Ligota Dobrodzienska Guttentag 885
Ellguth-Hammer Kuznica Ligocka, NN Falkenberg 654
Ellguth-Hultschin (1922 CS, 1939 DR, 1945 CS, 1993 TR) (ab 1939) Lhotka, Ostrava-Lhotka (tschech.) Ratibor 979
Ellguth-Proskau, Frei Proskau (ab 1936) Ligota Proszkowska Oppeln  
Ellguth-Rippin, Ostfelde (ab 1937) Ligota Rybinska Groß Wartenberg 154
Ellguth-Tillowitz, Steinaugrund (ab 1936) Ligota Tulowicka Falkenberg 550
Ellguth-Tost Ligota Toszecka Tost-Gleiwitz 505
Ellguth-Turawa Ligota Turawska Oppeln  
Tworkau, PL (ab 1922), Ellguth-Tworkau (ab 1939) Wilcze Gardlo Tost-Gleiwitz  
Tworkau, Ellguth-Tworkau (ab 1939) Ligota Tworkowska Ratibor 235
Ellguth-Woischnik Ligota Woznicka Lublinitz  
Ellguth-Zabrze   Gleiwitz  
Ellsnig Olszynka Neustadt 260
Elsenruh   Groß Strehlitz 472
Elsterhorst   Hoyerswerda 315
Elsterode   Hoyerswerda 199
Emanuelssegen Murcki Pleß/Tichau 3300
Endersdorf Jedrzejowice Reichenbach 124
Endersdorf Jedrzejow Grottkau 494
Dziedzitz, Erbenfeld (ab 1939) Dziedzice Namslau 254
Maluschütz, Erbenfelde (ab 1936) Maluszyn, Stary Maluszyn Trebnitz 91
Grocholub, Erbersdorf (ab 1936) Grocholub Neustadt 555
Erdmannsdorf, Zillerthal-Erdmannsdorf (ab 1937) Myslakowice Hirschberg 2966
Erdmannsdorf u. Zillerthal, Zillerthal u. Erdmannsdorf Myslakowice Hirschberg  
Erdmannswille   Königshütte  
Erkelsdorf Zakecie Freystadt 428
Zwecka, Erlbachtal (ab 1937) Swiechow Lauban 93
Groß Bresa, Erlebusch (ab 1937) Brzoza Breslau 123
Puschine, Erlenburg (ab 1936) Puszyna Falkenberg 624
Erlenbusch Olszyniec Waldenburg 540
Olschowa, Erlenbusch (ab 1936) Olszowa Groß Strehlitz 600
Ollsche, Erlendorf (ab 1939) Olsza Militsch 171
Erlendorf Olszyny Landeshut 510
Olschofke, Erlengrund (ab 1936) Olszowka Groß Wartenberg 310
Krzanowitz, Erlengrund (ab 1934) Krzanowice Oppeln  
Tschechen, Erlenhain (ab 1939) Czechy Neumarkt  
Zirkowitz, Erlental O. S. (ab 1936) Zerkowice Oppeln  
Ernestinenberg Gorka Prudnicka Neustadt 692
Ernsdorf, Niederstadt Eichenbach Dzierzoniow Dolny Reichenbach  
Bzinitz, Erzweiler O. S. (ab 1936) Stara Bzinica Guttentag 504
Eschendorf   Groß Strehlitz 561
Jaschine, Eschenwalde O. S. (ab 1934) Jasienie Rosenberg  
Esdorf Opoczka Schweidnitz 585
Esdorf Osolin Trebnitz 499
Estherwalde Wola Augustowska Lauban  
Eulau, 1925 n. Sprottau eingemeindet Ilawa Sprottau 3005
Eulendorf Gostkowice Ohlau  
Euphrosinenthal Godzislaw Löwenberg  
Exau Turzany Wohlau 243

Diese Liste wird nicht mehr gepflegt, neue Informationen erfassen wir im Genealogischen Orts-Verzeichnis GOV http://gov.genealogy.net.


Zuletzt überarbeitet: $Date: 2001/05/27 08:11:46 $ ($Author: jesper $)
Kommentare und Vorschläge zu dieser Seite bitte an Arno & Jesper Zedlitz oder an WebMaster.