Achtung! / Attention!

Diese Webseiten sind technisch und zum Teil auch inhaltlich veraltet; sie werden nicht mehr aktiv gepflegt. Ihr Inhalt wurde weitgehend in das aktuelle Webangebot GenWiki überführt, diese Migration konnte aber noch nicht abgeschlossen werden.

These pages are outdated, they aren't administered any longer. Most content was migrated to GenWiki, but the process isn't finished yet.

Kanton St.Gallen (SG)

FLAG

Stemmatologia Sangallensis

 Die "Stemmatologia Sangallensis" wurde 1683 von dem Dekan, Poeten, Festungsingenieur und Archivar Johann Jacob Scherrer (1653-1733) begonnen: sie fasst die Genealogien aller Bürgerfamilien der Stadt St.Gallen zusammen, basierend auf den 1527 beginnenden Kirchenbüchern sowie weiterer zur Zeit verfügbarer Quellen. Die Sammlung wurde von anderen Personen bis 1829 kontinuierlich weitergeführt; dieses Original wird im Stadtarchiv der Ortsbürgergemeinde St.Gallen aufbewahrt. 1831 wurde das komplette Register abgeschrieben; diese Kopie (das "Bürgerregister") wurde bis ins 20. Jahrhundert weitergeführt und stellt die Grundlage für das "Bürgerbuch der Ortsbürgergemeinde St.Gallen" dar (das untenstehende Beispiel stammt aus dieser Kopie). Eine weitere Kopie (Daten vor 1876, bis zur Einführung der heutigen Zivilstandsregister) steht im Lesesaal der Kantonsbibliothek Vadiana St.Gallen zur Einsicht zur Verfügung. The "Stemmatologia Sangallensis" was started in 1683 by the dean, poet, fortification engineer and archivist Johann Jacob Scherrer (1653-1733): it contains the genealogies of all citizens of the city of St.Gallen, based on church records (beginning in 1527) and other sources still available at the time. The compilation was continuously updated by other people until 1829; this original is now kept at Stadtarchiv der Ortsbürgergemeinde St.Gallen. In 1831 the complete register was copied; this copy (known as "Bürgerregister") was kept up-to-date to the 20th century, and forms the historical basis of the "Bürgerbuch der Ortsbürgergemeinde St.Gallen" (the example below is taken from this copy). Another copy (data before 1876, when the modern civil registry system was introduced in Switzerland) is available in the reading room of Kantonsbibliothek Vadiana St.Gallen.
Beispiel: Christoph Steinmann (1761-1811) = Steinmann No.95 Example: Christoph Steinmann (1761-1811) = Steinmann No.95

95 Laufende Nummer innerhalb eines Familiennamens (hier: Steinmann 95) Running number within a given surname (in this case Steinmann 95)
No.76 Hinweis auf die Eltern (Kaspar Erasmus Steinmann und Anna Auer) Link to the parents (Kaspar Erasmus Steinmann und Anna Auer)
No.147 Hinweis auf die Schwiegereltern (Hans Jacob Högger und Anna Justina Wild) Link to the parents-in-law (Hans Jacob Högger und Anna Justina Wild)
No.119 Hinweis auf die Familie des Sohnes (Hans Joachim Steinmann) Link to the son's family (Hans Joachim Steinmann)
No.32 Hinweis auf die Familie der Tochter (Maria Felizitas mit Ehemann Christian Walder) Link to the daughter's family (Maria Felizitas mit Ehemann Christian Walder)
Parentes (Par) Eltern parents
n (natus/nata) geboren born
d (defunctus/defuncta) verstorben died
d. 1829 Jan 12/15 verstorben am 12.01.1829 / bestattet am 15.01.1829 died 12 Jan1829 / buried 15 Jan1829
Conj(unctio) Heirat marriage
verehelicht mit (Christian Walder No.32) married with (Christian Walder No.32)
Mt. Martium (= März) Martium (= March)
Letze Spalte: enthält meistens den Beruf (hier: Metzger) und ggf. Angaben zu öffentlichen Ämtern oder weitere Bemerkungen. Last column: usually gives the profession (Metzger = butcher) and (when applicable) public offices held, or any further comments.
Daten aus der Stemmatologia bzw. dem Bürgerregister zu Stadt-St.Galler Familien finden sich im Geneal-Forum (um die Suchfunktion verwenden zu können, müssen Sie registriert sein - kostenlos und unverbindlich). Data on citizen families of St.Gallen, taken from Stemmatologia or "Bürgerregister", may be found on Geneal-Forum (in order to use the search function you have to be a registered member - free of charge and without obligation).

Back to Canton SG | Zurück zum Kanton SG


This page is maintained by Wolf W. Seelentag. / Last updated 31 March 2013.
Please forward any comments and/or additions to this webpage to the WebMasterCH.